Scorefab

Scorefab will das Musizieren revolutionieren. Statt Noten auf Papier will es digitale Kopien für Tablet oder Handy anbieten.

Scorefab

Scorefab will das Musizieren revolutionieren. Statt Noten auf Papier will es digitale Kopien für Tablet oder Handy anbieten.

Das Chemnitzer Start-up „scorefab“ will das Musizieren revolutionieren. Statt Noten auf Papier will es digitale Kopien für Tablet oder Handy anbieten – für die Musiker bearbeitbar, spieloptimiert dargestellt und über ein eigens entwickeltes Pedal steuerbar, für die Musikverlage der Eintritt in die digitale Welt. Das Projekt, das durch ein EXIST-Gründerstipendium und ein SAB Technologiegründerstipendium gefördert wurde, entstand an der TU Chemnitz. Für die Gründer Ulrich Halfter und Lukas Heinig soll der KRACH-Raum künftig der Ort sein, an dem Produktentwicklung und Marketing vorangetrieben werden.

Beiträge zum Projekt

KRACH-Besuch bei Sco­re­fab

KRACH-Besuch bei Scorefab

Weiter lesen

Die ers­ten KRACH-Preisträger: innen ste­hen fest

PM: Elf Projekte der Kultur- und Kreativbranche erhalten Förderpreis „Kreativraum ...

Weiter lesen
Kontakt aufnehmen
Scorefab

Ulrich Halfter

Scorefab
Chemnitz

Kontakt
0173-8214284
ulrich@scorefab.com
https://scorefab.com

Sebastian-Bach-Straße 16 Außen 01

Der Sonnenberg gehört zu den spannendsten Vierteln der Stadt. Hier treffen verschiedenste Kulturen aufeinander, hier gedeihen neue Projekte, hier geht’s auch gerne mal ein bisschen dreckig zu, hier ist Platz für wilde Ideen.

Wir haben auch einen Newsletter für dich.

Bitte fülle die erforderlichen Felder aus.
Bitte fülle die erforderlichen Felder aus.

Bitte fülle die erforderlichen Felder aus.

* erforderliche Felder