Jetzt bewerben!

application@krach-chemnitz.eu

Die Bewerbung

KRACH ist keine Zufallsmusik. Wir wollen diejenigen Projekte einladen, die am besten nach Chemnitz passen. Deshalb müssen die eingereichten Ideen vergleichbar sein. Eure Bewerbung könnt ihr trotzdem gerne auf einem Bierdeckel, als Flaschenpost, als Video oder ganz klassisch als Text einreichen: Jede Form, egal ob kreativ oder klassisch, ist willkommen. Damit wir eure Ideen den hiesigen Potentialen gegenüberstellen und die Einreichungen vergleichen können, benötigen wir einige Informationen über dich und dein Projekt. Schließlich wollen wir wissen, wie gut deine Idee und die Stadt Chemnitz zusammen passen.

1. Die Raumnehmer:innen

Bewerben können sich Macher:innen, die eine innovative Idee haben und hierzu noch die passenden Räumlichkeiten suchen. Wir haben mehrere Zimmer frei. Gemeinsam wollen wir sie neu beleben, mit Projekten einrichten und mit Ideen tapezieren. Die Kreativunternehmung sollte zum Ende der Ausschreibungsfrist seit höchstens vier Jahren existieren.

2. Bewertung

Alle eingereichten Projekte werden von einer internationalen Jury nach folgenden Kriterien bewertet:

  • Innovation und Entwicklungspotential
  • Machbarkeit, Professionalität, wirtschaftliche Nachhaltigkeit und soziale Relevanz
  • Kompetenzen der beteiligten Personen für das Projekt
  • Bezug zur Stadt und dem Quartier
  • Entwicklungspotential und Synergieeffekte für den Standort

3. Geben und Nehmen

Die Raumgeber:innen wollen von den Raumnehmer:innen lernen. Dafür legen die Preisträger:innen über die Dauer von drei Jahren jährlich einen Bericht vor. Dieser umfasst eine kurze Projektskizze, die den Verlauf des Projektes darstellt. Sie werden zu einem Abschlussbericht des jeweiligen Förderjahrganges zusammengefasst und im Rahmen einer Netzwerkveranstaltung präsentiert.

4. Wie bewerben?

Schick deine Projektvorstellung per E-Mail bis zum 31. Januar 2018 und füge folgende Unterlagen bei:

  • Projektskizze / Vorhabensbeschreibung (max. 2 Seiten A4)
  • Finanzierungsplan
  • Lebenslauf und persönliche Informationen
  • Angabe deiner 3 Raumfavoriten

Die Raumgeber:innen freuen sich schon vor der Bewerbung auf ein Kennenlernen und zeigen Besucher:innen gerne ihre Stadt.

Alles noch mal auf einen Blick findest du in der Checklist zur Bewerbung!